ÖPNV-Innovationspreis 2017

Die Gewinner des ÖPNV-Innovationspreises 2017

Der ÖPNV-Innovationspreis, mit dem das Land Baden-Württemberg besonders innovative Projekte für einen zukunftsweisenden Nahverkehr würdigt, überreichte Verkehrsminister Winfried Hermann 2017 erstmals direkt zum Auftakt der Veranstaltung. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 18.000 Euro teilen sich dieses Jahr vier Preisträger. Verkehrsminister Hermann: „Wir wollen Baden-Württemberg zu einem Wegbereiter einer modernen, nachhaltigen Mobilität der Zukunft machen. Dazu brauchen wir einen attraktiven und leistungsfähigen Nahverkehr. Es gibt viele nachahmenswerte Ideen bei uns im Land und wir haben auf dem ÖPNV-Innovationskongress wieder zahlreiche Anregungen aus dem In- und Ausland erhalten. Wenn wir dies alles zusammenführen, können wir den öffentlichen Nahverkehr als zentrales Element einer nachhaltigen Mobilität entscheidend voranbringen.“

In der Kategorie „Kundennutzen durch Digitalisierung“ wurde das Kostenlose WLAN-Angebot in den Bussen und Bahnen der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft SWEG ausgezeichnet. Deren Fahrgäste kommen seit etwa einem Jahr in den Genuss einer leistungsfähigen Internetverbindung. Die SWEG ist das erste Verkehrsunternehmen in Baden-Württemberg, das WLAN in großem Stil den Fahrgästen zur Verfügung stellt. Auch das Unternehmen Omnibus Groß aus Rottenburg zählt zu den Preisträgern in der Kategorie „Kundennutzen durch Digitalisierung“. Mit einem breitgefächerten Informationsangebot, das auch moderne Medien umfasst, sichert sie den Informationsfluss und schafft ein Plus an Kundenfreundlichkeit.

In der Kategorie „Elektromobilität“ wurde der Einsatz emissionsfreier Elektro-Hybridbusse im Esslinger Stadtverkehr gewürdigt und in der Kategorie „Ökologie im Nahverkehr“ ging der Preis an die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) für das Konzept „Lebensraum Stuttgarter Gleise – Höhere Akzeptanz für Bahninfrastruktur durch Mehrwert für Anwohner und Umwelt“. Mit einem gemeinsam mit der Naturschutzbehörde entwickelten Magerwiesengleis definiert das Unternehmen die Gleisbegrünung völlig neu.

Comments are closed.